Presse: Mind-Map-Software NovaMind 5 will neue Standards setzen

Am 16.9.2009 schreibt Eric Schäfer in MacLife:

Bewährtes weiterentwickeln und Problematisches neuentwickeln. Nach dieser Devise setzt die Mind-Map-Software NovaMind 5 in ihrer aktuellsten Version neue Standards.

Das australische NovaMind-Entwicklungsteam hat die Mac-Version der Multi-Plattform-Software mit einer komplett neuen Inspektor-gestützten Oberfläche ausgestattet. NovaMind 5 macht dank einer von Grund auf neu programmierten Layout-Engine ein Ende mit dem größten Manko computergezeichneter Mind Maps: Die Platzverschwendung bei starken Verzweigungen, wodurch es unmöglich ist, den Zweigegarten ökonomisch auszurichten. Übrigens ein Grund, warum viele Mind-Mapper bislang die handgezeichnete Map einer computergestützten Map vorziehen…

Ganzer Artikel