Tutorial für NovaMind 5 (Window)s: Importieren, Exportieren, Drucken

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, was man beim Importieren, Exportieren und Drucken beachten sollte.

Die Optionen für Import, Export und Druck erreichen Sie mit einem Klick auf das runde Icon links oben im NovaMind-Fenster.

Im Import-Untermenü können Sie das Format (NovaMind 3 und 4, Mind Manager 7 und 8, XMind, FreeMind, Text und OPML) wählen, das Sie importieren möchten. Je nach Ihrem Lizenztyp – NovaMind Express, Pro oder Platinum – erscheinen dort andere Optionen.

Das Importieren von MindMaps aus anderen Formaten in NovaMind macht das Weiterarbeiten an MindMaps aus Ihren alten Programmen leicht.

Mithilfe des Textimports können Sie unformatierten ASCII-Text in NovaMind einbringen, und das OMPL-Format erlaubt das Importieren hierarchischer Daten von Outline-Programmen.

Der Import von Microsoft-Projekten gestattet eine einfache Visualisierung Ihrer Projektdaten.

Wenn Sie aus alten NovaMind-Versionen oder anderen MindMapping-Formaten importieren, erhalten Sie zwar die Rohinformationen, verlieren aber den Großteil der Formatierung. Wir haben uns absichtlich für diese Lösung entscheiden, denn wenn auch alle Formatierungen importiert würden, würden diese die automatischen Einstellungen für Themen und Farben überschreiben, und Sie kämen nicht in den Genuss der Vorzüge der neuen Visualisierungs-Einstellungen von NovaMind 5. Sie hätten dann keine automatische Textkolorierung, keine automatisch gewählten Zeichensätze, und verlören auch die Möglichkeit zur automatischen Anpassung an Veränderungen in den Farbensätzen und Themen, da dann ohne Ausnahme alles benutzerdefiniert wäre, Farben, Formen und Zeichensätze.

Wenn wir weiterhin versuchen würden, die Themen genau dort zu positionieren, wo sie in NovaMind 3 und 4 waren, stünden Sie am Ende mit einem MindMap da, mit dem sich nur schwerlich arbeiten ließe, denn dann wären von Anfang an alle Elemente manuell positioniert. Damit entgingen Ihnen zugleich sämtliche Vorzüge des automatischen Layoutsystems, und selbst wenn wir versuchen würden, die Positionen aus den alten Versionen zu übernehmen, sähe Ihr MindMap in NovaMind 5 höchstwahrscheinlich immer noch deutlich anders aus als in den Vorgängerversion, schon wegen der zahlreichen neuen Features, die NovaMind 5 bietet.

NovaMind ist vom Kopf bis Fuß ein völlig neues Programm und beinhaltet sehr mächtige Werkzeuge für das Layouten von MindMaps, mit denen Sie Ihre MindMaps deutlich ansprechender gestalten können als in älteren Versionen von NovaMind.

Eben damit Sie von den mächtigen neuen Features in NovaMind 5 profitieren können, haben wir uns dazu entschlossen, den Import formatierter Dateien auf das absolut Notwendige zu beschränken

Im Exportmenü können Sie Ihre MindMaps in den Formaten PNG-Bilder, Microsoft Word, PowerPoint, MindManager 7 und 8, Text, OPML und Microsoft-Projekte speichern. So haben Sie zahlreiche Optionen für die gemeinsame Nutzung Ihrer MindMaps mit anderen Leuten und in anderen Umgebungen.

In den Druckoptionen können Sie aus allen Druckvoreinstellungen Ihres Druckertreibers wählen, MindMaps auf die angegebene Anzahl von Seiten verteilen, und beliebig viele Kopien drucken. Die Druckvorschau zeigt Ihnen exakt an, wie Ihr MindMap auf dem Papier aussieht, bevor Sie drucken, was einige Bäume vor dem Fällen retten wird.

Obiger Text ist ein Transkript des (englischen) Videos

Advertisements